Strategie Ernährung CH 2030

Sachverständige und Verantwortliche aus Bundesämtern, Betrieben, Instituten, Verbänden und NGO erarbeiten und präzisieren gemeinsam die Kernelemente einer tragfähigen Strategie für die Schweizer Akteure im Handlungsfeld Ernährung. Angezielt ist eine Strategie mit zwei Ebenen: Es werden allgemeine Ziele zusammengestellt, die alle Teilnehmenden mittragen können. Dazu können die einzelnen beteiligten Akteure anführen, wie sie in ihren je eigenen Handlungsfeldern zur Erreichung dieser Ziele beitragen, was bereits erreicht worden ist und was künftig, bis 2030, angestrebt ist. Liegt die Strategie einmal soweit ausgearbeitet vor, werden der Bildungssektor und insbesondere die Schulen einbezogen. Sie werden eingeladen, im Kontext der ausgearbeiteten Strategie und der UN-Agenda 2030 für die eigene Schule ein zusammenhängendes Ernährungskonzept auszuarbeiten und zu verwirklichen. Organisiert wird das Projekt von der Schweizerischen Stiftung Zukunftsrat.

  • Fr 20.10.2017 | 09:30‐17:00 Uhr
  • Eintritt 0.-
Ort
Kulturpark
Pfingstweidstrasse 16
8005 Zürich
» zurück zur Veranstaltungsliste