Vom Schnipo zum veganen Vindaloo

Testen, was wir im Jahr 2050 essen werden.

Veranstalter: Kulturpark

Lange galt der Konsum von Fleisch als Ausdruck des steigenden Wohlstandes – heute wird er wegen des Klimawandels kritisiert und der Konsum nimmt ab: Junge Generationen werden sich komplett anders ernähren als ältere, der vegane Burger wird die Regel sein, nicht mehr die Ausnahme. Das eröffnet neue Chancen für Produzenten, Handel und Gastronomie.

In ihrem Inputreferat wird die Lebensmitteltechnologin Nadina Müller (Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften ZHAW) vorstellen, wie sich unsere Ernährungsgewohnheiten ändern und welche neuen Lebensmittel entwickelt werden. Dazu zählen Ersatzprodukte für Fleisch, Fisch, Eier aber auch Algen oder Insekten.

Im Austausch mit dem Publikum wird diskutiert, wie stark die technologische Entwicklung unsere zukünftige Ernährung prägen wird, und ob die einfache Verhaltensregel «lokal und saisonal Einkaufen» aus Umweltsicht noch gilt.

Beim anschliessenden Apéro können verschiedene neuartige Speisen degustiert werden.

  • Di 31.03.2020 | 18:30‐20:15 Uhr
  • Eintritt 15.-
Kulturpark
Pfingstweidstr. 16
Zürich
» zurück zur Veranstaltungsliste