Mobilität, Klima, Zukunft

Navigieren in schwerem Gelände

Veranstalter: Plant-for-the-Planet

Die Weltbevölkerung wächst weiter in beängstigendem Tempo. Die Menschen in Indien/Südostasien und vor allem auch in Afrika, wollen dem chinesischen Beispiel mit hohem Wirtschaftswachstum, zunehmendem Wohlstand und zunehmender Mobilität folgen. Bezüglich des Weltklimas sind weiter steigende CO2-Emissionen die Realität, nicht die Wunschziele von Paris. Daran wird auch ein kurzer Abfall der Emissionen in der Folge der Corona-Krise wenig ändern. Denn gerade die stärksten Mächte der Welt, allen voran die USA, forcieren die Bereitstellung fossiler Energieträger. Gibt es noch eine gute Zukunft für die Welt? Ein Vortrag mit anschließender Diskussion von Prof. Franz Josef Radermacher, Mitglied des Club of Rome, Professor für Informatik an der Universität Ulm (D) und Leiter des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW/n).
  • Mi 02.09.2020 | 19:00‐20:30 Uhr
  • Eintritt frei.
Kulturpark
Pfingstweidstr. 16
Zürich
» zurück zur Veranstaltungsliste