Der Steinbruch der Zukunft

Gebäude als Rohstofflieferanten

Veranstalter: Kulturpark

Wir wissen es: Wir müssen unseren persönlichen Fussabdruck beim Wohnen, in der Mobilität, im Konsum und bei der Infrastruktur stark reduzieren, wollen wir die Klimaziele des Bundes erreichen. Wie sieht das beim Bauen aus? Beim Bauen berücksichtigen Ingenieure zum Beispiel die «Graue Energie» und die «Grauen Treibhausgasemissionen». Und Architekten betrachten Gebäude als Zwischenlager von Rohstoffen, die später anderswo verwendet werden. Neuland für Architekten, Bauherren und Ingenieure. Eine Diskussion mit Daniel Kellenberger, Ingenieur und nationaler Projektleiter 2000-Watt-Areal von Intep und dem Architekten Prof. Dirk E. Hebel vom Karlsruher Institut für Technologie KIT.

  • Do 19.11.2020 | 18:30‐20:15 Uhr
  • Eintritt 15.-
Kulturpark
Pfingstweidstr. 16
Zürich
» zurück zur Veranstaltungsliste