Letzte Tage. Ein Kurzfilm.

Vier Jungs im Shopping-Center.

Veranstalter: Diplomfilm Diana Frei

Vier Jugendliche schwänzen die letzten Tage ihrer Schulzeit und hängen in einem Shopping-Center herum. Sie sehen, wie die einen Geld ausgeben und die anderen im Café herumhängen. Sie fragen sich, was ihnen grosse Worte bedeuten: Karriere und Konsum, Träume und Freiheit. Lukas träumt von einer Karriere als Koch, Max lernt heimlich das Englisch-Wörterbuch auswendig, und Fabi glaubt, dass seine Zukunft vor lauter Umweltzerstörung gar nicht stattfinden wird. Tom dagegen beobachtet bloss das Leben der anderen.

Lukas, Max, Fabi und Tom versuchen, im Shopping-Center ihr Selbstbild zu finden. «Letzte Tage»: So lauten die Anschriften im Ausverkauf. So fühlt sich auch ihre Stimmung an. Es ist ein Gefühl irgendwo zwischen Endzeitstimmung, Zukunftsangst und Lebenslust.

Letzte Tage: Das befreit, weil nachher erst mal etwas zu Ende ist. Aber irgendwas Neues muss kommen. Was, weiss niemand so genau.

  • Di 25.06.2019 | 19:00‐20:00 Uhr
  • Eintritt frei.
Kulturpark
Pfingstweidstr. 16
Zürich
» zurück zur Veranstaltungsliste